Besucherinfos

Haftungsausschluss
Veranstalter: Reparatur-Cafe Hersbruck
Ansprechpartner: Dr. Willfried Teschke, Zolltafel 6, 91217 Hersbruck

Wir weisen daruf hin dass mit der Erlaubnis zur Teilnahme an der heutigen Veranstaltung keine rechtsgeschäftliche Bindung eingegangen, d.h. also kein Vertrag abgeschlossen wird.
Eintritt und Reparatur bzw. die (ehrenamtliche) Hilfestellung hierzu sind bekanntlich kostenlos.
Dennoch sind wir kein kostenloser Reparaturdienstleister, sondern es geht um die in Ihrem Interesse liegende Hilfe zur Selbsthilfe.
Wir bitten deshalb um Verständnis, dass wir für Schäden an Ihrem Eigentum, Ihrem Körper oder Ihrer Gesundheit keine Haftung übernehmen können. Damit erklären Sie sich durch Ihre Unterschrift einverstanden.
Sollten Sie nicht einverstanden sein, müssten wir Sie bitten, auf die Reparatur zu verzichten.

Himuseum

Hausordnung des Reparatur-Cafes Hersbruck

Reparaturen werden, soweit wie möglich, vom Besucher selbst durchgeführt, erforderlichenfalls mit den vor Ort anwesenden Reparaturfachleuten.
Das Reparatur-Cafe ist kein kostenloser Reparatur-Dienstleister. Es geht um Hilfe zur Selbsthilfe. Die Organisatoren übernehmen keine Haftung für Schäde an Ihrem Eigentum, Leben oder Ihrer Gesundheit, die im Zusammenhang mit den Aktionen im Reparatur-Cafe stehen.
Neue Materialien wie Elektrizitätskabel, Stecker, Sicherungen (soweit vorhanden) sind nicht kostenlos und müssen gesondert bezahlt werden. Es besteht kein Anspruch auf Bereitstellung von Ersatzmaterial.
Das Anbieten von kaputten Gegenständen zur Reparatur geschieht auf eigens Risiko. Die Reparateure geben keine Garantie auf die mit ihrer Hilfe durchgeführten Reparaturen und sind nicht dafür haftbar, wenn Gegenstände, die im Reparatur-Cafe repariert wurden, zu Hause nicht funktionieren.
Die Reparateure behalten sich das Recht vor, bestimmte Gegenstände nicht zu reparieren. Sie sind nicht verpflichtet, demontierte Geräte, die nicht repariert werden konnten, wieder zusammenzusetzen.
Besucher des Reparatur-Cafes sind selbst für die ordnungsgemäße Entsorgung oder Beseitigung von kaputten oder funktionsuntüchtigen Gegenständen verantwortlich, die nicht repariert werden konnten.
Zur Vermeidung langer Wartezeiten wird bei starkem Zulauf höchstens ein Gegenstand je Besucher repariert.
Für jeden weiteren Gegenstand stellt sich der Besucher wieder hinten in der Reihe an.

Anmeldung erforderlich

Anmeldung

Jeder Besucher muss sich anmelden und sein Einverständnis mit dem Haftungsausschluss
und der Hausordnung unterschreiben

Tische

Dann kann die Suche nach einem Reparateur beginnen.

R-Team

                                                                 Unser Reparatur-Team vom ersten Cafe
                                                                        Weitere Fotos findet Ihr unter Berichte

                                                                         Und zum guten Schluss...

Vorhof

                                                              eine gutes Tässchen Kaffee und ein leckeres Stück Kuchen ...
                                                               das "Espan" sorgt für das leibliche Wohl der Besucher